Donnerstag, 06. Oktober 2011

Preußische Allgemeine Zeitung – Nr. 34, 1. Oktober 2011

Preußische Allgemeine Zeitung - Nr. 34, 1. Oktober 2011

„Chemnitz – Am 9. September pflegten die Mitglieder der Kreisgruppe wieder einige ihrer Bräuche. Als sie den Saal betraten, waren alle freudig überrascht, denn die Frauengruppe hatte für jeden Platz ein Tischkärtchen gebastelt, auf dem stand 'Es war einmal vor langer Zeit'. Die Elchschaufel war darauf abgebildet und drei kleine Bernstene aufgeklebt. Den Bernstein hatte Frau Krüßel dieses Jahr aus ihrem Urlaub mitgebracht.“

Aus den Berichten der Landesgruppen der Landesmannschaft Ostpreußen

Was?

Es verwundert ja schon, dass es noch im Jahr 2011 Vertriebenenverbände gibt. Doch die Sehnsucht gibt anscheinend nicht nach. Diese Zeitung knüpft an das Ostpreußenblatt an, einem Mitteilungsblatt der deutschsprachigen Bevölkerungsgruppe, die am Ende des 2. Weltkriegs vor der Roten Armee geflüchtet sind. Deutsche Geschichte 101. Man wagt sich aber auch an außenpolitische Themen.

Kioskpreis-Inhalts-Verhältnis

Gesamtseitenzahl inklusive Titelblatt: 24 Seiten
Ganzseitige Anzeigen: Eine Seite voller bestellbarer Memorabilien vom Preußischen Mediendienst. Das erinnert doch stark an ein anderes Preußenblatt, nämlich das Neue Deutschland.
Preis: 2,50 €
Format: Hoffentlich Berliner Format.
Preis pro Inhaltsseite: Über zehn Cent.

Erwerbsgeschichte & Turnus & Titel

Ärger mit öffentlichen Verkehrsmitteln sorgten für eine verspätete Ankunft am Bahnhof und genug Zeit für einen ausgiebigen Besuch des Bahnhofsbuchhandel. Auf einer Fahrt von der bettelarmen Hauptstadt in eine Kernregion früher deutscher Industrialisierung – so mein Gedanke – ist die Preußische Allgemeine zur Einstimmung und Selbstvergewisserung doch nicht verkehrt. Dazu erschien sie just an jenem Samstag, war also brandaktuell.  Der Titel sieht außerdem recht seriös aus.

Vermutete Lesergruppe

Wer abonniert, tritt automatisch der ‚Landesmannschaft Ostpreußen‘ bei. Das Blatt entschärft sich aber von selbst. Fast eine ganze Seite ist der namentlichen Erwähnung von Geburtstagskindern zwischen 80 und 99 Jahren gewidmet. Leute, die sich mal mit den Forschungen von Christopher Clarke beschäftigt haben, werden vom Begriff der verlorenen Heimat vermutlich eher abgeschreckt.

Inhalt

Natürlich war in Deutschland Anfang der 1930er nicht alles schlecht:

Polizei überwachte SS Preußische Allgemeine Zeitung

Layout

Warum sind eigentlich selbst aktuelle Bilder aus dem Archiv?

Andrea Brucelli Hollywood Walk of Fame 2011 PAS

Verdikt

Das Weltall wird immer schneller immer größer, Deutschland ist im vergangenen Jahrhundert in seinen Landesgrenzen immer kleiner geworden. Passt schon. Ich kann mir zwar vorstellen, dass die Bewohner Kaliningrads nicht so viel gegen eine deutsche Annektierung hätten, nur muss das erstmal einer der NPD erklären.

Donnerstag, 03. August 2017

TOTAL FILM #260 – SUMMER 2017

Dunkirk Total Film magazine
Donnerstag, 26. Januar 2012

Internazionale – 8/15 DICIEMBRE • N. 27

Internazionale Dezember 2011
Donnerstag, 01. September 2011

Cadde – Eylül 2011 – Sayı: 5

Cadde Berlin 2011
Donnerstag, 15. September 2011

CUT THE TENSION – Issue #4, Winter Edition 2002.

CUT THE TENSION Fanzine 4 2002 Carry On Death Threat
Montag, 19. September 2011

skiing – No. 54

skiing Magazin Product Special 2011
Montag, 26. September 2011

MERKUR – Heft 4, 65. Jahrgang, April 2011

MERKUR Heft 4, 65. Jahrgang, April 2011
Montag, 17. Oktober 2011

Frankfurter Allgemeine Zeitung zur Buchmesse 2 – DONNERSTAG, 13. Oktober 2011

FAZ Frankfurter Allgemeine Zeitung zur Buchmesse 2 2011
Freitag, 11. November 2011

SLANTED # 15 – Fall 2011

SLANTED magazin # 15 fall 2011
Dienstag, 22. November 2011

ramp SPECIAL.OPEL #1 – HERBST 2011 ECHT

ramp magazin Opel Special 2011
Montag, 05. Dezember 2011

LUCHAS 2000 – No. 534, 16 AGO 10

LUCHAS 2000 Mexikanisches Wrestling Magazin 2010
test-image